Abschied nehmen mit einem Dankeschön

Abschied nehmen – zumindest vorerst – heißt es im Kindergarten nach vier Jahren. Wehmut macht sich breit. Und wie kann man das besser ausdrücken als mit ein paar warmen Worten, verpackt in einer Karte?

Tausend Dank

Bestimmt krieg ich noch Schwitzeaugen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s