Hochzeitskarte mit gewellter Anhängerstanze

Eines der tollsten Spielsachen im neuen Jahreszeitenkatalog: Die gewellte Anhängerstanze. Mit Hilfe der Stanze ist gerade diese Hochzeitskarte – eine kleine Auftragsarbeit – von meinem Schreibtisch gehüpft.

Hochzeitskarte

Für diese Karte habe ich tief in meine Schatzkiste gegriffen. Das alte Holzstempelset „Baroque Motifs“ und der Einzelstempel „Wedding Wheels“ befinden sich glücklicherweise noch in meinen Besitztümern. Ebenso das Set „Confetti“. Manches sollte man dann doch einfach nicht hergeben….

Die Karte habe ich in den Farben Gutrot, Vanille und Espresso gestaltet.
Das Brautpaar und die Schnörkelei sind embossed. Ich hatte es erst „nur“ gestempelt. Aber das wollte mir nicht so recht gefallen. So ist es besser!

Herzchen, Perlchen, Schleifchen zum Verschließen. Fertig.

2 Kommentare

  • Hallo Anja,
    die Hochzeitskarte ist echt schön geworden.
    Dein Auftraggeber war bestimmt mehr als begeistert.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Hallo Anja,
    eine ganz bezaubernde und interessante Hochzeitskarte, ja mit der
    Anhängerstanze kann man so viele Dinge gestalten. Sie ist sehr viel-
    seitig zu verwenden.
    LG
    Christine

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.