Babykarte mit Einsteckfach

Ich habe mit einer neuen Bastelei etwas auf mich warten lassen. Feind „Bazillus“ hatte mich leider voll im Griff.

Nun aber endlich mal wieder ein neues Projekt von mir: Eine Babykarte mit einem Einsteckfach. Platz für monetäre Zuwendungen oder auch einen Gutschein.

Bug Me

Ich bin nicht so die „oh wie niedlich…“ oder „oh süß…“ Kartenbastlerin. Ich stehe nunmal eher auf Edelvarianten. Daher habe ich hiermit in eine für mich eher  ungewöhnliche Kiste gegriffen. Wie heißt es so schön? Ich habe mich aus meiner „Komfortzone“ begeben. Sowohl in der Stempelwahl als auch in der Farbkombination.

Bug Me

Erstmal zur Stempelwahl:
Gebastelt habe ich hier mit dem Set „Bug Me“. Ein Neuzugang. Zu diesem Set bin ich eigentlich nur durch eine versehentliche Falschbestellung meinerseits gekommen. Ich habe es behalten, weil ich es dann doch eigentlich ganz „süß“ fand.
Die Textstempel sind im Set „Einzigartig“ zu finden.

Bug Me

Die Farbwahl:
Auch hier habe ich zu Farben gegriffen, die ich doch eher selten bis überhaupt nicht verwende: „Gartengrün“ und „Wasabigrün“. Diese beiden sind ehrlich gesagt nicht so meins. Ergänzt habe ich es mit „Espresso“ und „Flüsterweiß“.

Bug Me

Für den Verschluß der Einstecktasche habe ich die „Basisklammern“ und „Süße Pünktchen“ verwendet. Natürlich passend in „Gartengrün“.

Und geöffnet schaut es dann so aus. Reichlich Platz für Inhalte.

Bug Me

Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielleicht werden ich und diese beiden Grüntöne doch noch Freunde? Wer weiß…

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s