Hamburger und Pommes – Workshop mit der BigShot

Gestern war ein Workshop zum Thema „Verpackungen mit der BigShot“ gewünscht.
Zwölf Mädels haben mich erwartet. Zwei BigShots und drei Projekte hatte ich im Gepäck.

Angefangen haben wir mit der „Pommes-Frites-Schachtel“. Die ist eigentlich recht flott gefertigt.

Bigz L Pommes-Frites-Schachtel

In den verschiedensten Farben und Design ist diese Schachtel im Internet zu bestaunen. Ich habe eine weihnachtliche Gestaltung in der Farbe Gartengrün gewählt.

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Weiter ging es bei Projekt Nummer 2 mit der „Hamburger-Schachtel“.
Die ist ein ganz klein wenig aufwendiger aber es lohnt sich.

Bigz XL Hamburger-Schachtel

Den Damen hat hier besser gefallen, dass die Verpackung geschlossen ist.
Eine Teilnehmerin meinte: „Hier kann man den Diamantring besser verstecken!“ :-)
Da ich den StemperInnen die neuen Klarsichtstempel präsentieren wollte, hatte ich mich für das Stempelset „Aus dem Häuschen“ entschieden.

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

 

Projekt Nummer 3 war natürlich auch eine Verpackung. Aber diese haben wir mit dem neuen Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln angefertigt. Alle waren sehr begeistert wie schnell man mit dem neuen Falzbrett eine Verpackung zaubern kann. Ohne Kleben und Schneiden!

Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln

Ich finde Weihnachtsbasteleien und Embossing sind fast untrennbar. Daher habe ich die Mädels bei dieser Schachtel in die Geheimnisse dieser Technik eingeweiht.

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Diese Schachtel hat übrigens nicht die gleiche Größe, wie die aus meiner Gewinnaktion, bei der ich das neue Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln verlose. Schaut mal rein und macht mit, falls noch nicht geschehen.

Verpackungen mit Stampin´  Up!

Unsere Ergebnisse können sich sehen lassen, oder?!

Heute steht ein Workshop mit Frischlingen auf dem Plan.
Mission „Anfänger infizieren“! Das mache ich immer gerne.

Habt einen schönen Samstag.

12 Kommentare

  • Hallo Petra,
    ich habe keine eigene Anleitung dafür gemacht. Es ist aber sehr einfach:

    Du brauchst einen Farbkarton in der Größe 20 x 14 cm.
    Lange Seite anlegen und falzen bei: 7,0 – 7,5 – 14,5 – 15,0 cm
    Falten, in der Mitte wird der Kellnerblock eingeklebt.
    Rest einfach nach Geschmack oder nach meinem Muster gestalten.

    Die Kellnerblöcke bekommst Du sehr günstig in eBay.
    Ich hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen.

    LG Anja

  • Hallo Anja … gibt es für die kellnerblöcke eine Anleitung?

    LG Petra

  • Gerne Susen. Viel Spaß und Erfolg bei Deinen Recherchen :-)
    LG Anja

  • Alle Boxen sehen toll aus, aber am meisten hat es mir die Hamburger-Box angetan. Ich finde die so toll und habe ich so noch nicht gesehen. Muss ich doch mal auf die Suche gehen. :)
    Danke für die tolle Inspiration.

    Viele Grüße
    Susen

  • ja dann…
    erst einmal Danke für die Anleitung *freu
    dann muss ich schon schreiben wie gut mir deine Seite und auch bisher gesehene Werke gefallen, also ich komme wieder (verfolge dich eh über Bloglovin´*gg)
    So und nun geh ich „gewinnspielen“
    LG hellerlittle

  • Hat Spaß gemacht :)

  • Hi Dany,
    mit der Pommes-Schachteln kann man ganz fix schöne Dinge Zaubern. Und das neue Falzbrett ist ein „must have“ für alle Boxen-Fans :-)

    LG und schönen Abend.
    Anja

  • Danke Dir, Sabine und einen schönen Abend.

    LG Anja

  • Hallo Catrin,
    vielen Dank. Die Braune ist auch mein Favorit :-)
    Viel Glück beim Gewinnspiel….

    LG Anja

  • Liebe Anja,
    total klasse, was ihr da gewerkelt habt. Die braune Box gefällt mir super gut, sie sieht richtig edel aus. Sehr hübsch. Hoffentlich gewinne ich das neue Stanz- und Falzbrett. ;-)
    Liebe Grüße,
    Catrin

  • Alle drei Verpackungen sind total geworden, echt klasse.

  • Hey Anja,
    die Ergebnisse können sich echt sehen lassen. Total klasse!
    Die Pommes Box und das neue Stanz- und Falzbrett fehlen mir auch noch ein meiner Sammlung ;)
    Hab ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße, Dany

Hinterlass einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.