Osterküken als Workshop-Projekt

Am Samstag dürfte ich zum Workshop nochmals in die Piratenhöhle eintauchen. Das Flair in diesem Raum ist einfach klasse.

Das Osterfest rückt in greifbare Nähe und so hatte ich als Hauptprojekt ein Osterküken vorbereitet. Dafür hatte ich mit im Gepäck: Die BigShot, die Hamburger-Schachtel und einiges an Stanzen, um das Tierchen zum Leben zu erwecken.

Hamburger Box - Osterküken

Das süße Teil sorgte gleich für ein paar Lacher und gute Stimmung, als ich es aus der Tasche zur Vorstellungsrunde holte.

Für die Box kam natürlich keine andere Farbe als Osterglocke in Frage. Ergänzt habe ich es mit Kürbisgelb und für die Augen mit Schwarz und Flüsterweiß.

Hamburger Box - Osterküken

Da die Verpackung für eine süße Leckerei gedacht ist, haben wir auch den Deckel geeignet aufgehübscht. Diesen tollen Textstempel findet ihr im Set „Für Leib und Seele“. Darin befinden sich so allerlei nützliche Stempel.

Die Hamburger-Schachtel hat eine recht gute Größe. Ich werde ein kleines Osternest rein bauen. Ein wenig Grünzeug und obenauf ein paar köstliche Leckereien.

Wie gefällt euch das Osterküken?
Der 1. StempelstammTisch findet vor Ostern statt. Eigentlich wäre solch ein ähnliches Projekt genau das Richtige für den Abend, oder?!

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s