Ein halber Hamburger beim Workshop

Gestern hatte ich euch die Schokoladenkarte vom Freitagsworkshop gezeigt. Für den Abend hatte ich natürlich noch ein weiteres Projekt in der Tasche. Ich wollte den Mädels zeigen wie man aus der Hamburger-Schachtel, die mit der BigShot gezaubert wird, eine halbe Hamburger-Verpackung machen kann.

Hamburger-Schachtel verkleinert

Und gestaunt haben sie wirklich, die Mädels.
Denn durch einen einfachen Trick kann man die Schachtel halbieren oder auch vergrößern. Ich hatte mich für die Verkleinerung entschieden, weil ich das ganz süß finde. Rein passen zwei goldene Kugeln.

Zum Vergleich:

Hamburger-Schachtel

Bei den kleinen Röschen als Verzierung handelt es sich um ein Produkt von „Marianne design“. Die Stängel für die Rosen haben wir mit der Fransenschere geschnitten. Der Stempel „Bleib, wie du bist.“ ist im SAB-Set „Wie du bist“ zu finden. Da sind allerlei schöne Textstempel drin.

So, shocking!!! Eine liebe Stemplerin hatte beim Basteln meine halbe Hamburger-Schachtel mit einem Sarg assoziiert. Wenn man liebe Stempeldamen hat….also ich war sprachlos. Und wer mich kennt, weiß: Das ist Anja selten!
Das haben die Mädels gleich gemerkt und sie hatten ihren lieben Spaß damit!
Na wartet….. 🙂

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

13 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s