Schokofahrstuhl für einen Hello-Riegel

Wenn ich im Supermarkt unterwegs bin, scannen meine Augen immer die Abteilung ab, die immer gut für eine neue Verkleidung ist: Die Süßwarenabteilung. Heute wurde der Lindt-Riegel „Hello“ mein Opfer. Und das ist das Ergebnis:

Lindt Hello-Riegel  - Schokofahrstuhl

Als Grundfarbe habe ich Farbkarton Savanne gewählt, kombiniert mit Flüsterweiß. Gestempelt habe ich mit dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ in Savanne und Espresso.

Lindt Hello-Riegel  - Schokofahrstuhl

Für die Eier habe ich die Ovalstanze 2″ x 1 3/8″ verwendet. Die weiße Marabufeder bekommt ihr im Schreibwarenladen für kleines Geld.

Lindt Hello-Riegel  - Schokofahrstuhl

Damit es ein Fahrstuhl wird, braucht ihr ein recht langes Bändchen (mindestens 50 cm), sofern ihr gerne eine Schleife binden möchtet. Wenn ihr nur einen Knoten wollt, darf es auch etwas kürzer sein.

Das Abmaß und die Falzlinien für den Grundkarton habe ich folgendermaßen ausgetüftelt:

Farbkarton 20 x 10 cm (Savanne)
Lange Seite anlegen, Falz bei 2 – 4,5 – 6,5 und 9 cm
Kurze Seite anlegen, Falz bei 2 cm

Ich habe für die Löcher eine Lochzange verwendet. Solltet ihr eine kleine Kreisstanze verwenden, denkt daran die Löcher vor dem Zusammenkleben auszustanzen. Es könnte sonst etwas zu eng.

Viel Spaß beim Verpacken und keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s