Neue Schmetterlinge – Watercolor Wings

In der Ausgabe „impressions“, einer Broschüre ganz exklusive für Stampin´ Up! Demonstratoren, habe ich diese tolle Karte mit dem neuen Stempelset „Watercolor Wings“ gesehen.

Watercolor Wings - Stampin´ Up!

Seit Tagen will ich mein neues Schätzchen in einen richtigen „Testlauf“ schicken, aber irgendwie bin ich immer wieder dran vorbei geschlittert. Heute habe ich mir das Set geschnappt.

Natürlich habe ich die Karte ein ganz klein wenig abgeändert.
Die Farbkombination – und auch das mal etwas andere Kartenformat – finde ich richtig schön. Die Karte ist 18 cm hoch und 7,5 cm breit.

Watercolor Wings - Stampin´ Up!

Für die Grundkarte habe ich, wie bei der Vorlage auch, „Himmelblau“ verwendet.

Das Stempelset ist ein „2-Step-Set“, d.h. die Motive sind wie kleine Puzzleteile. Mehrere Stempel werden übereinander gestempelt.

Watercolor Wings - Stampin´ Up!

Bei diesem Schmetterling sind es vier Stempel. Wer so etwas nicht mag, für den ist dieses Stempelset sicherlich nicht die richtige Wahl bei der Kaufentscheidung.

Bei den Schmetterlingen sind es folgende Farbkombinationen:
Calypso und Kirschblüte, Lagunenblau und Himmelblau, Mandarinorgange und Curry-Gelb

In der „impressions“ gibt es immer wunderschöne Projekte zum Entdecken und zum Nachbasteln. Diese Karte musste ich einfach ausprobieren. Und offen gestanden: Auch endlich mal das neue Set.

Übrigens: Noch bis Dienstag gilt das Einsteigerangebot für Demonstratoren. Es gibt zwei zusätzliche Stempelsets zum Starterpaket kostenlos dazu. Schon darüber nachgedacht? Gerne informiere ich dazu näher!

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s