Zwischen den Zweigen – Workshop-Projekt

Heute ist Weltkartenbasteltag. Ehrlich gesagt: Ich hatte das gar nicht mitbekommen und ist mir auch nicht unbedingt weltbewegend wichtig. Gebastelt habe ich nämlich sowieso. Zwei ganz tolle Stempelpartys liegen hinter mir. Eine am gestrigen Abend und eine am heutigen Nachmittag. Ja, trotz Feiertag.

Gebastelt haben wir diese tolle Weihnachtskarte:

Zwischen den Zweigen - Among the Branches

Als Farbkombination hatte ich Wildleder, Vanille und Chili ausgewählt.
Wildleder mag ich für Weihnachtskarten sehr. Insbesondere, wenn diese noch mit ein wenig BlingBling ergänzt wird. Das haben wir in diesem Fall mit der neuen Kordelschnur und einem goldenen Stern getan.

Nachdem jede Teilnehmerin zwei Stück Farbkarton in Vanille mit der neuen Prägeschablone „Im Wald“ gekurbelt hatte. Ging es mit Hilfe eines Schwämmchens ans Färben des einen Farbkartons.

Eine kleine Herausforderung war der zweite gekurbelte Farbkarton. Jede sollte sich zwei Bäume herausschneiden. Diese wurden dann erhöht aufgeklebt. Ein ganz besonderer Effekt bei dieser Karte. Einige hatten es sogar geschafft drei Stück herauszuarbeiten. Meinen Respekt!

Zwischen den Zweigen - Among the Branches

Diesen Stempel findet ihr im Set „Zwischen den Zweigen“. Den haben wir in Wildleder gestempelt. Zwischendrin noch ein paar Schneeflöckchen in Saharasand. Und fertig waren wir…..

Vielen Dank an die Mädels für die schönen Stunden. Ihr habt mir das Wochenende in jeder Hinsicht versüßt. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s