Der Osterhase ist eingezogen

Zugegeben, mit dem Thema „Ostern“ beschäftige ich mich nicht besonders viel. Aber ein klein wenig fröhliche Dekoration muss dennoch ins Haus, schon der Kids wegen. Bereits vor einigen Wochen hatte ich dem „Nanu Nana“ einen kurzen Besuch abgestattet und mir ein paar Dekoartikel mitgenommen.

Eine Birkenscheibe, ein paar Federn, ein Dekoei und natürlich einen Osterhasen aus Keramik. Und das sollte mit Papier und Stamin´ Up! kombiniert werden. Kann man das jetzt Mixed-Media nennen?

Mit der Bigshot, den Sukkulenten und mit der Heißklebepistole gerüstet hatte ich mich heute an die Arbeit gemacht.

Zwei Sukkulenten in den Farben Safrangelb und Minzmakrone habe ich gekurbelt. Damit sie schön groß und füllig aussehen, habe ich sie doppelt ausgestanzt, also jedes Element 2-fach.

Für ein wenig Leben sind die Blütenblätter wieder jeweils Ton in Ton mit dem Schwämmchen an den Rändern eingefärbt. Die großen Blütenblätter sind jeweils mit einem Stampin´ Dimensional aufgeklebt. Durch den entsprechenden Abstand zwischen den Blättern, wirken die Blüten noch voluminöser.

Meine Kinder können vor lauter Faszination immer kaum die Fingerchen von meinen Dekorationen lassen. Aber diesmal war ich schlauer, alles ist mit Heißkleber fixiert und geklebt. Wehe…..

Die neue Osterdekoration schmückt nun unseren großen Esszimmertisch und ich schicke Dir hiermit ein paar Sonnenstrahlen.
Hab einen wunderbaren Tag!

 

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

2 Kommentare

  • die gehn einfach überall und sehen einfach top aus ..schöne deko …lg und schönes osterfest ulla s

  • Hallo Anja!

    Was für eine wunderschöne Osterdekoration! Die Sukkulenten machen einfach überall was her.
    Ich mag Ostern sehr sehr gerne, ich dekoriere auch viel und gern und habe auch gebastelt. Deine Tischdekoration würde mir auch sehr gefallen 😉

    Bei Nanu Nana war ich vorgestern übrigens auch – leider war das auf meinem Ausflug nur eine kleine Filiale, aber das Geschäft ist bestimmt so gefährlich, wie ein Bastelladen – man kommt nie ohne was Schönes wieder raus :-))

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s