Du schaffst das

Heute habe ich mal wieder ein wenig mit Farbe, AquaPainter und Wasser gespielt. Einen Regenbogen wollte ich zu Papier bringen und das Experiment ist gelungen. Der Hintergrund ist geworden wie gewünscht und es war so herrlich einfach.

Sechs Stempelfarben habe ich für meinen Regenbogen verwendet. Entschieden hatte ich mich in der Reihenfolge für Flamingorot, Mandarinorange, Osterglocke, Aquamarin, Bermudablau und Jeansblau.

Da hier viel Wasser zum Einsatz kam, hatte ich für den Layer Farbkarton Seidenglanz zugeschnitten.
Nachdem ich die Farben mit dem AquaPainter aufgepinselt hatte, habe ich den Layer sofort mit dem Stampin´ Spritzer, befüllt mit Wasser, gut eingesprüht. Wenn Du das ausprobieren möchtest, sei also nicht zaghaft.

Abschließend habe ich das Papier mit dem Erhitzungsgerät geföhnt und hierbei sind diese schönen Wasserflecken entstanden.
In Verbindung mit dem schimmernden Seidenglanz ein toller Effekt. Allerdings garantiert immer ein Zufallsprinzip.  🙂

Erst als der Farbkarton wirklich gut ausgetrocknet war, habe ich die Blume aus dem Stempelset „Alles wird gut“ in Schwarz aufgestempelt. Der Textstempel „Du schaffst das“, aus dem gleichen Set, ist auf Farbkarton Osterglocke gestempelt und mit Stampin´ Dimensionals aufgeklebt. Noch ein paar Glitzersteinchen und mehr braucht diese Mut-Macher-Karte nicht.

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s