Nacht der offenen Tür – Friedhofsstimmung

In meinem Video zum neuen Produktpaket „Nacht der offenen Tür“ habe ich das Ziertor mehrfach in verschiedenen Varianten verbastelt und gezeigt. Heute zeige ich Dir mein Lieblingsprojekt aus der Bastelserie zum Thema „Halloween“. Diese Karte ist etwas aufwendiger, farbenfroher und natürlich spooky.

Bei dieser Gruselkarte habe ich auf Ganzkarton, den Du im Hauptkatalog findet, einen Hintergrund mit der Schwammwalze gestaltet. Glanzkarton nimmt die Stempelfarbe toll an und trocknen sehr schnell. Der Glanzeffekt ist unglaublich! Für die Hintergrundgestaltung habe ich die Farben Aubergine, Kürbisgeld und Anthrazitgrau verwendet. Nachdem die Farbe getrocknet war, habe ich nochmals ein paar Grabsteine und Fledermäuse gestempelt.

Natürlich kam auch bei dieser Karte das Ziertor zum Einsatz. Hierbei habe ich allerdings die Elemente in der Mitte im Tor belassen. Und der Friedhof hat einen ganz besonderen Torwächter.

Katzenfreunde können sich freuen, endlich gibt es eine Stanze „Katze“, zu finden im Herbst-/Winterkatalog 2017-2018. Verwendet habe ich die Stanze in Kombination mit dem Designerpapier „Spuknacht“. Schaut schön schaurig aus, so hinter Gittern, oder?

Ein paar weitere Tipps und Infos zu dieser Karte gebe ich in meinem Video.
Und vielleicht wird es zu dieser Gruselkarte ein kleines „Livebasteln“ auf Facebook geben. Wie wär´s?

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und bis morgen!

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

6 Kommentare

  • Pingback: Trauerkarte und das Ziertor |

  • Hallo Anja,
    Halloween reißt mich nicht vom Hocker – deine Karten mit dem Produktpakt „Nacht der offenen Tür“ – aber gewaltig!
    Das filigraneTor in Verwendung einer Hochzeitsgarte ist auch famos.
    Könntest du aus diesen Produkten nicht auch eine Trauerkarte kreieren? Die findet man so selten … und ich meine, das Tor und die Hintergrundgrabsteine mit einem Stempel „Herzliche Anteilnahme“ oder dergleichen würde sicher gut wirken. Was meinst du?
    Herzliche Grüße – Moni

    • Hallo Monika,
      ich freue mich, dass ich Dich mit meinen Projekten zu dem Produktpaket „Nacht der offenen Tür“ begeistern konnte, auch wenn „Halloween“ nicht Dein Thema ist. Deinen Wunsch für eine Trauerkarte habe ich sehr gerne aufgegriffen. Gleich folgt dazu ein Blogbeitrag und ich hoffe Dir wird es gefallen.

      LG Anja

  • Hallo Anja,
    ich konnte dem Produktpaket erst nichts abgewinnen. Deine gezeigten Projekte haben diese Meinung aber geändert.
    Deine Halloweenkarte sieht super aus- tolle Gestaltung, tolle Farben!
    Viele Grüße
    Gerlinde

  • Pingback: Nacht der offenen Tür – Hochzeitskarte |

  • Hallo Anja,

    Deine Karte ist wirklich toll geworden, auch die Farben sind angenehm fürs Auge. Die Katze habe ich übrigens erst auf den 3. Blick gesehen 😉

    Das Tor gefällt mir wegen seiner filigranen Struktur sehr gut, auch wenn Halloween für mich kein Fest ist, das gefeiert wird und ich eine dementsprechende Karte bräuchte. Das Tor kann man sicher auch anderweitig sehen 🙂

    LG KleinerVampir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s