Auf dich und deinen Geburtstag

Die Karte sieht schon so richtig nach Frühling aus. Fröhlich und frisch. Draußen ist es fürchterlich trüb, vielleicht hab ich deshalb zu Limette und Wassermelone gegriffen. Allerdings passen die Farben ganz wunderbar zum verwendeten Produktpaket „Auf dich“ und entstanden ist eine Geburtstagskarte bei der es nur so sprudelt.

Kräftig gepanscht habe ich mit Wasser im Stampin´ Spritzer, Aquarellpapier und Stempelfarbe. Mit Hilfe von Transparentfolie und Erhitzungsgerät ist dieser knallige Hintergrund entstanden. Auch für die Flaschen habe ich mich mächtig den Wasser- und Farbenspielen hingegeben und ich bin selbst erstaunt, dass meine Finger nichts von den tollen Farben abbekommen haben.
Allerdings sind einige Taschentücher dabei im Papierkorb gelandet. Nein, nicht weil mir die Tränen kamen, sondern zum trocknen und reinigen. *grinzzz*

Für gewöhnlich arbeite ich mit dem AquaPainter für die Hintergründe aber auf den habe ich hierbei mal verzichtet, nur Transparentfolie war das heutige Hilfsmittel. Schon länger wollte ich diese Technik ausprobieren und vom Effekt bin ich völlig begeistert.

Schon länger hatte ich nicht mit Pergamentpapier gearbeitet und fast vergessen wie klasse das ist. Bestempelt habe ich das Pergament mit Stempelfarbe in Schwarz. Wenn Du Dich am Pergamentpapier versuchen möchtest, beachte unbedingt, dass die Stempelfarbe lange braucht bis es trocken ist.

Ein cooles Produktpaket für coole Karten. Auch wenn es kompliziert erscheinen mag, diese Karte ist durchaus auch für Anfänger geeignet. Nur auf die Finger muss man eben ein wenig aufpassen, wenn man die nicht so bunt haben möchte. Ich jedenfalls mag das nicht.

Ich hoffe meine heutige Farbkombination erhellt Dir Deinen Tag ein klein wenig.

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Ein Kommentar

Hinterlass einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.