Flatterhaft und beste Wünsche in Aquarell

Man soll sich treu bleiben, heißt es doch immer so schön. Das bleibe ich in der Tat gerne, mir selbst treu. Meine Einstellung ist immer mal neue Wege zu begehen. Neues auszuprobieren. Und überhaupt offen für neue Techniken zu sein. Ich beziehe das alles gerade auf meinen kreativen Job und ich denke ich tue gut dran damit. Ständig und stetig darf ich Neues und Neuheiten ausprobieren und ich liebe es.

Gestern versuchte ich mich erstmals an einer Technik mit Stempelfarbe, Stampin´ Spritzer und Transparentfolie für eine Geburtstagskarte auf Aquarellpapier. Die gleiche Technik sollte nochmals zum Einsatz kommen, allerdings habe ich heute Stempelfarbe gegen Brusho Crystal Colour Pulver getauscht. Was ein Spaß!

Jedoch ist diese Technik, keine Ahnung welchen Namen sie trägt und sicher ist diese nicht neu, auch immer ein wenig aufregend. Spannend daran ist nämlich, dass das Ergebnis immer anders ist. Du kommst niemals nie zweimal zum selben Resultat. Das muss man dabei akzeptieren und dann ist es echt cool.

Drei verschiedene Brusho-Farben (Gelb, Orange, Rot) habe ich gemischt. Daher bin ich beim Rest der Karte dezent in Saharasand und Flüsterweiß geblieben.

Das hübsche Flattertierchen gehört eigentlich zum Produktpaket „You Move Me“ aber der passte hierzu ganz wunderbar und überhaupt war es doch mal wieder Zeit für einen Schmitterling auf meinem Blog.

Während ich die Karte werkelte, habe ich meine Kamera für einen kleinen Videomitschnitt laufen lassen. Zweimal habe ich das gemacht und noch während dem Panschen war ich selbst total gespannt was dabei entsteht.

Wenn es Dich interessiert, wie ich den Hintergrund erstellt habe, dann schau mal rein…

 

 

und ich hoffe Du hast Spaß daran es selbst zu versuchen.

 

Verwende Stempelfarbe aus dem Stempelkissen, Nachfüller der Stempelfarbe oder das klasse Brusho-Aquarellpulver. Ganz wie es Dir gefällt. Hauptsache Du probierst es aus!

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

6 Kommentare

  • Pingback: Zauberhaftes Einhorn nur für Mädchen |

  • Danke Anja für die schnelle und hilfreiche Antwort! 😊

  • Hallo Christine,
    ja, das Pulver sorgt wirklich für jede Menge Bastelspaß!
    Schönes Wochenende und LG,
    Anja

  • Hallo Petra,
    vielen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich, dass Dir die Karte gefällt.
    Das Brusho-Pulver ist wirklich toll. Sobald Wasser ins Spiel kommt, besonders in dieser Menge, musst Du auf jeden Fall Aquarellpapier verwenden. „Normaler“ Farbkarton weicht auf, der nimmt Dir das Wasser übel. Aquarellpapier kannst Du mehrmals mit Flüsigkeit bearbeiten, dafür ist es gedacht und die Effekte sind einmalig.

    Viel Freude beim Probieren.

    LG Anja

  • Halo Anja,

    Die Karte ist wirklich toll geworden!

    Ich liebäugle auch mit brusho.. :-)
    Eine Frage hätte ich dazu: nimmst du für die brusho-Technik einen besonderen Farbkarton oder den ganz normalen?

    Viele Grüße,

    Petra

  • Hallo Anja

    die neuen Brusho Crystal Colour sind sooo toll.

    Lg Christine

Hinterlass einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.