StempelStammtisch im Februar – Flying Home

Am vergangenen Mittwoch war wieder der monatliche StempelStammtisch für meine Kunden und mitgebracht hatte ich vier Musterkarten und die komplette Kollektion der neuen Stampin´ Blends zum Probieren, Spielen und Austoben, ganz so wie es sich die Mädels gewünscht hatten.

Neben den Stampin´ Blends war für den Abend mein Motto „Flüsterweiß, Clean and Simple“. Ich wollte also viel Flüsterweiß verarbeiten und nur die Farben der Blends sprechen lassen, ich denke diese Mission ist gelungen.

Zum Stempeln und Kolorieren hatte ich mich für das Stempelset „Flying Home“ und für das Sale-A-Bration Produktpaket „Blumenkorb“ entschieden. Beide Sets spitzenmäßig für das gewählte Thema.

Mit dem süßen Stempelset „Flying Home“ aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog hatte ich gleich drei Karten zur Auswahl vorbereitet und meine Freude war groß, dass die Runde davon so begeistert war.

Alle Stampin´ Blends und ausreichend Farbkarton lagen auf dem Kreativtisch und so konnte jede selbst entscheiden, welche Karte(n) und mit welchen Farben sie werkeln wollte. Es war ein buntes Treiben.

Eine Karte kristallisierte sich allerdings sehr schnell als Favorit heraus und wirklich jede wollte sich daran versuchen. Alle machten sich über die drei tollen Vogelhäuschen her, die mit viel Geduld und Liebe zum Detail koloriert wurde.

Meine vorgeschlagene Farbkombination Zartrosa, Himbeerrot, Aquamarin und Savanne wurde am meisten umgesetzt aber es sind auch andere tolle Farbkombinationen entstanden. Leider habe ich an diesem Abend versäumt die Kamera zum Einsatz zu bringen.

Ein weiteres Lieblingsprojekt, mein persönlicher Favorit, war das süße Vogelnest in den Farben Savanne, Osterglocke und Olivgrün. Bei dieser Karte kam der Sale-A-Bration Tiefenprägefolder „Korbgeflecht“ für den Layer zum Einsatz und wirklich alle waren von dieser Prägeschablone begeistert, keine hat diese ausgelassen.

Sie passt aber auch wirklich ganz wunderbar zu diesem Vogelnest. Ostern steht bald vor der Tür und mit dem entsprechenden Textstempel könntest Du diese Karte für das Osterfest umfunktionieren, sofern Du Osterkarten werkelst.

Selbstverständlich musste ich auch ein Kartenprojekt mit dem neuen Sale-A-Bration Produktpaket „Blumenkorb“ im Gepäck haben. Der Stempel lässt sich durch die größeren Motive denkbar einfach kolorieren und ist besonders für Blends-Anfänger geeignet.

Hierbei stellten die Mädels fest: Ja, kolorieren mit den Stampin´ Blends ist wirklich kinderleicht! Lauter kleine Picassos waren an diesem Abend anwesend, manche wussten es nur noch nicht *kicher*.

Es war wieder ein wunderschöner, kreativer und kommunikativer Abend. Ein besonderer Teil des Abends ist immer das was nach dem Basteln beim Abendessen kommt. Aber dazu schweige ich mich wie immer aus. Betriebsgeheimnis!

Ich freu mich schon auf den nächsten StempelStammtisch am 20. März. Mal sehen was ich mir da einfallen lassen, bevor der StempelStammtisch eine kleine Pause, wegen des großen Frühlingsworkshops, einlegt. Bist Du schon angemeldet?

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Hinterlass einen Kommentar