Bokeh Dots – Farbenspiel

Bei meinem gestrigen Beitrag habe ich einen Stempel aus dem neuen Set „Bokeh Dots“ hinter einem Puzzle mit den neuen Thinlits „Puzzleteile“ versteckt. Heute zeige ich Dir den anderen Stempel, mein Favorit aus diesem Set, als Farbenspiel auf einer Glückwunschkarte. Dazu habe ich auch ein kleines Puzzle 2.0 gewerkelt, allerdings diesmal ganz per Hand, nämlich mit der Handstanze „Etikett nach Mass“ und ich bin so froh, dass diese Stanze aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog in den Hauptkatalog übernommen wurde.

Für diese Karte habe ich zu allerlei zarten Farben gegriffen und auf Flüsterweiß abgestempelt. Nachdem diese ausgestanzt waren, habe ich die Elemente einfach querbeet auf Farbkarton Flüsterweiß, mit etwas Abstand zueinander, aufgeklebt. Inspiriert wurde ich hierbei durch die Karte, die zu diesem Stempelset im Katalog abgebildet ist. Allerdings wurden dabei nur zwei Farben verwendet, bei mir sind es ganze acht, nämlich: Flamingorot, Savanne, Granit, Lindgrün, Blütenrosa, Babyblau, Heideblüte und Minzmakrone.

Für den Grundkarton verwendet habe ich übrigens die neue Farbe Granit.

Das beliebte Stempelset „Perfekter Geburtstag“ wurde ebenfalls aus dem Jahreszeitenkatalog übernommen und hieraus habe ich meinen Lieblingsstempel auf der Karte angebracht. Ich finde diesen einfach mega!

Prima dazu passte der neue Kreativ-Perlenschmuck „Geteilte Leidenschaft“ und diesmal fand auch wieder ein kleines Schleifchen mit dem Leinenfaden einen Platz.

Durch die vielen Farben und die einzelnen Elemente, die dann geduldig aufgeklebt werden müssen, macht die Karte schon ein wenig Mühe. Aber hey, was soll´s! Ich finde es lohnt sich definitiv, das Farbenspiel macht mächtig was her und der Stempel aus dem Set „Bokeh Dots“ sowieso. Ich hoffe es gefällt Dir genauso gut wie mir.

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.