Pop-Up-Karte Kraft der Natur – StempelStammtisch

Gestern war wieder der monatliche StempelStammtisch. Für den ausgebuchten Kreativabend erwartete ich nur fortgeschrittene Bastlerinnen und so hatte ich ein etwas anspruchsvolleres Projekt im Gepäck. Vorbereitet hatte ich eine Pop-Up-Karte mit der Produktreihe „Kraft der Natur“ und meine Mädels durften zwischen zwei Farbkombinationen wählen, verschiedene Papierpakete hatte ich dabei. Ich selbst könnte nicht entscheiden welche Variante die Hübschere ist. Ich zeige Dir beide und vielleicht hast Du ja einen Favorit.

Von Außen schaut die Karte in der Gestaltung recht einfach aus aber…

…die Überraschung kommt beim Öffnen der Karte zum Vorschein.

Im Innenteil öffnet sich das Pop-Up mit einem ovalen Fenster, welches wir mit dem Produktpaket „Kraft der Natur“ prächtig ausgestaltet haben.

Zur Wahl standen zu Flüsterweiß die Farbkombinationen Minzmakrone mit Meeresgrün oder Blütenrosa mit Brombeermousse. Beides zwei traumhaft schöne Kombinationen. Die ein oder andere hatte alle Farben miteinander kombiniert, was natürlich auch durchaus passt.

Was genau bei dieser tollen Aktivkarte passiert, kannst Du hier in meinem kurzen Anschauungsvideo sehen.

 

 

Die Front der Karte ist ausgestaltet mit dem Designerpapier „Poesie der Natur„, welches zu dieser Produktreihe gehört. Gearbeitet haben wir am gestrigen Abend ausschließlich mit den Blättern. In diesem Paket gibt es diese Designerpapier-Seite in zwei unterschiedlichen Farbgebungen. An diesen Farben hatte ich mich natürlich für die Karte orientiert.

Mein Muster für den StempelStammtisch hatte ich in Minzmakrone und Meeresgrün vorbereitet. Damit ich zwei unterschiedliche Muster habe, hatte ich dann am Abend in der Runde die Variante Blütenrosa und Brombeermousse ausgearbeitet. Schaut das nicht wunderbar aus?

Toll an dieser Pop-Up-Karte ist, dass sie geschlossen fast komplett flach aufliegt und so ganz wunderbar in einen Standardbriefumschlag passt und sich prima via Postweg auf die Reise schicken lässt.

Ich bin froh, dass ich beim StempelStammtisch mit diesem Projekt alle begeistern konnte. Die Pop-Up-Karte ist einfacher umzusetzen als es den Anschein hat und die Ausarbeitung und Ausgestaltung macht mächtig viel Spaß. Es wird nicht meine letzte Karte dieser Art sein.

Obendrein war es wieder ein grandioser Abend in netter Runde. Ich freue mich bereits auf den nächsten StempelStammtisch im Juli. Mal sehen was ich mir einfallen lasse…

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

6 Kommentare

  • Liebe Anja, diese Karten sind einfach wunderschön! Hätte auch sehr, sehr gerne eine Anleitung, wenn du eine hast.
    LG Anna

  • Auch ich würde mich riesig über eine Anleitung freuen. Den Effekt beim Öffnen finde ich genial.
    Liebe Grüße
    Tanja

  • gefällt mir sehr gut lg Ulla s

  • Christine Puffe

    Hallo Anja, eine ganz tolle Karte, würde sie auch probieren. Hast Du eine Anleitung dazu? Würde mich
    sehr darüber freuen.
    LG
    Christine

  • Hallo Anja.
    Deine Karten gefallen mir ausgesprochen gut welche der beiden Farbkombi netter ist kann ich nicht sagen .
    Hast du eine Anleitung die du mit mir Teilen möchtest ? Würde mich rießig darüber freuen.

    Mach weiter so
    LG ULrike

  • Liebe Anja, das ist ja mal wieder eine wunderbare Karte !
    L G Waltraud

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.