Weihnachtshirsch und Schneelandschaft

Hast Du schon die neuen Glanzfarben im aktuellen Herbst-/Winterkatalog entdeckt? Tolle Effekte lassen sich damit erzeugen. Ich habe mit Embossing Prägepulver und Glanzfarbe eine Winterlandschaft gezaubert und der Weihnachtshirsch durfte dabei nicht fehlen.

Auf einen Layer in Grundkarton Savanne habe ich die hübschen Bäume aus dem Stempelset „Winterwald“ mit Embossing Technik und Prägepulver in Flüsterweiß aufs Papier gebracht. Anschließend wurde der Layer mit dem Prägefolder „Leise rieselt…“ durch die Bigshot gekurbelt. Den Layer habe ich dann hinter einen vorbereiteten Farbkarton, ebenfalls in Savanne, geklebt und die entstandenen „Schneeflocken-Erhebungen“ wurden dann von mir mit einem kleinen Pinsel und der Glanzfarbe in Frostweiß angepinselt. Die Schneeflocken funkeln nun ganz wunderbar und es schaut nach einem mächtigen Schneegestöber aus.

Auch der Hirsch aus den Framelits Formen „Weihnachtswild“ hat eine kleine Besonderheit von mir erhalten.
Komplett ausgestanzt wurde der Hirsch mit dem Designerpapier „Holzdekor“, bekanntlich ist das ja mein absolutes Lieblingspapier. Das Geweih des Hirschs habe ich nochmals mit Metallicfolie in Gold ausgekurbelt und dem Hirsch auf den Kopf geklebt. Auch das funkelt und glitzert nun und schaut richtig edel aus.

„Herzliche Weihnachtsgrüsse“ stammt aus dem dazu koordinierenden Stempelset „Weihnachtshirsch„, gestempelt mit Stempelfarbe Espresso auf Farbkarton Flüsterweiß. Die kleinen „Metallic-Perlen in Gold“ runden die Karte ab.

Sonst kombiniere ich Savanne eher mit Silber, weil mir das zumeist besser gefällt aber in Verbindung mit dem Weihnachtshirsch und dem Designerpapier „Holzdekor“ ist Gold definitiv stimmiger. Mir gefällt´s und ich hoffe Dir auch!

Hab einen wunderbaren, sonnigen Tag.

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

2 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.