Für jemand Besonderen – Postcard Pals

Schon im Sommer zum Katalogstart waren die süßen Freunde aus „Postcard Pals“ in meinem Kreativreich eingezogen. Die drei Kerlchen aus diesem Set sind einfach allerliebst. Vorgestellt hatte ich sie Dir schon mit einer Karte in „Masking Technik“. Nun habe ich mich nochmals meinem Favorit aus diesem Set gewidmet und entstanden sind gleich drei Karten im Aquarell-Look und richten sich an ganz besondere Menschen.

Ursprünglich wollte ich eigentlich einfach nur mit Aquarellpapier, AquaPainter, viel Wasser und ganz vielen Farben spielen. Aber dann sind alle drei Motive so hübsch gelungen, dass ich mich entschied diese für Kartenprojekte weiterzuverarbeiten. Da klopf ich mir doch selbst mal auf die Schulter.

Das Motiv selbst habe ich jeweils immer mit Memento abgestempelt und bei meinem ersten Layer habe ich mich mit Farben, AquaPainter und Wasser so richtig ausgetobt.

Geplant war nur das eigentliche Motiv anzumalen aber dann war ich so in Schwung, die Farben liefen so wunderbar über das Papier, da wurde kurzerhand der komplette Layer von mir koloriert. Erst anschließend wählte ich die passenden Farben für den Grundkarton aus. Aus dem Regal gezogen hatte ich dann Limette und Bermudablau, eine Kombination, die ich ohnehin mega finde. Ein paar Blingblings durften nicht fehlen.

 

Meine zweite Karte wurde eine richtige Mädchenkarte und das ist durch die gewählten Farben Amethyst und Heideblüte auch nicht zu übersehen. Da ich das Motiv nur auf ein kleines Quadrat gestempelt hatte, musste ich mir für die restliche Ausgestaltung etwas einfallen lassen.

Kurzerhand kam das ausgestaltete Aquarellpapier auf Farbkarton Amethyst und dann auf den mit Designerpapier in Heideblüte vorbereiteten Grundkarton. Das gestreifte Geschenkband und ein paar Glitzersteine peppen die Karte zusätzlich noch prächtig auf.

 

Auch bei Karte Nummer 3 kam die kräftige Farbe Bermudablau zum Einsatz. Auch das ergab sich allerdings erst nach der Kolorierung. Hier hatte ich das Motiv auf ein kleines Rechteck Aquarellpapier gestempelt, das lag auf meinem Kreativtisch als Reststück herum und so kam ich dann zu diesem zauberhaften Endergebnis aus Grundkarton und Designerpapier in Bermudablau.

Für einen besonderen Blickfang sorgt zusätzlich das Designerpapier „Holzdekor„, welches hier unterlegt ist. Von diesem Papier habe ich durch den häufigen Einsatz viele, viele Reststücke und die finden auch immer irgendwie Anwendung. Ein paar Glitzersteine musste auch auf diese Karte.

Schaut der Kleine nicht zauberhaft aus?
Bei dieser Karte gefällt mir der Farbverlauf und wie die Farben sich miteinander vermischt haben tatsächlich am besten. Aber vielleicht liegt es auch einfach am Bermudablau, welches ich soooo mag.

 

 

Jedenfalls finde ich, dass drei ganz charmante Karten „Für jemand Besonderen“ von meinem Kreativtisch gehüpft sind. Hast Du Deinen Favoriten schon ausmachen können?

Den Textstempel habe ich übrigens dem Stempelset „Für besondere Anlässe“ entnommen. Das Stempelset „Postcard Pals“ ist in englischer Sprache und so musste noch ein deutsches Set auf den Tisch. Auswahl hab ich schließlich genug.

 

Keep on stampin´

Anja-Basteleien.de

 

Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

 

 

Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.