Du schaffst das – Ewiges Grün

Natürlich liegt noch immer die Produktreihe „Ewiges Grün“ auf meinem Kreativtisch. Die Serie lässt mich noch nicht los und solange die Ideen sprudeln, spiele ich eben noch ein wenig damit. Da müssen wir wohl jetzt durch.

Bereits am gestrigen Spätnachmittag ist eine weitere Karte von meinem Tisch gehüpft und diesmal habe ich mir auch die wunderprächtigen Stanzformen hinzugeholt.

Das Stanzenpaket „Ewiges Grün“ enthält 14 Stanzformen und diese beiden Zweige haben es mir besonders angetan. Die wirst Du vermutlich in nächster Zeit öfter bei mir zu sehen bekommen.

Ausgestanzt habe ich die beiden Zweige jeweils in Farngrün und Lindgrün.

Ich wollte eine Karte gestalten bei der das Designerpapier zum Einsatz und zur Geltung kommt, denn in diesem Musterpaket ist eine Seite wirklich hübscher als die andere.

Ausgestanzt habe ich verschiedene Musterseiten mit der Handstanze „Etikett nach Mass“, die lag hier noch so rum, da sie bereits bei der letzten Karte Anwendung fand. Aufgeklebt habe ich die Elemente auf einem Farbkarton in Flüsterweiß extrastark.

Darüber gelegt sind dann die beiden Zweige und on top ein schlichtes Label mit „Du schaffst das!“, gestempelt in Gartengrün. Hübsch ist das neue Garn in Gold aus dieser Produktreihe. Als Glitzerschleife peppt es das Ganze prächtig auf und ich hoffe Dir gefällt diese Inspiration.

Die neuen Hauptkataloge sind hoffentlich inzwischen bei allen angekommen und ich wünsche viel Freude beim Schmökern und Entdecken. Die Produktreihe „Ewiges Grün“ ist ab Seite 108 zu finden. Du solltest unbedingt einen Blick wagen.

Du hast Dir noch kein Printexemplar bei mir bestellt?
Möchtest Du einen Katalog? Aber gerne doch…


Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.


Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.
Teile diesen Beitrag:

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.