Feldblumen zum Geburtstag

Hin und wieder schneide ich ganz gerne mal Motive mit der Papierschere aus dem Designerpapier aus, wenn ich denke, dass es sich lohnt. Die Blüten aus dem Sale-A-Bration Designerpapier „Porträt der Jahreszeiten“ waren eine kleine Herausforderung und etwas Mühe aber belohnt wurde ich mit einem hübschen Endergebnis, mit einer Karte zum Geburtstag.

Bei dieser Grußkarte habe ich mit sehr viel Flüsterweiß, eigentlich nur mit Flüsterweiß, gearbeitet und so erstrahlen die farbenfrohen Blumen gleich doppelt.

Wie Du erkennen kannst, habe ich allerdings nur die Blüten dem Designerpapier entnommen. Die Blätter aus dem Stempelset „Painted Saisons“ sind in zwei Farben gestempelt. Dazu habe ich den Stempel mit einem Schwämmchen mit den Stempelfarben Limette und Kleegrün eingefärbt. Beide Farben verlaufen ineinander und ein toller Effekt entsteht.


Zugeschnitten ist die Karte in Flüsterweiß im Standardformat. Aufgeklebt sind zwei Layer in Flüsterweiß. Die erste Lage habe ich erst mit dem wunderschönen Prägefolder „Feldblumen“ durch die Bigshot gekurbelt, der zweite Layer kam mit einem Framelit aus „Lagenweise Kreise“ unter die Kurbel und so schaut dann nur ein Teil der Feldblumen heraus.

Zu den hübsch arrangierten Blüten und Blättern kamen drei Glitzersteine dazu und ein Geburtstagsgruß aus „Geburtstagsmix“ durfte nicht fehlen, gestempelt mit Stempelfarbe in Schwarz.

Ich finde es ist ein sehr edles Ergebnis. Ich hoffe Dir gefällt es ebenso!


Alle Materialien, die ich hier verwendet habe, kannst Du natürlich bei mir bestellen. Sende mir dazu einfach eine E-Mail oder verwende mein Online-Bestellformular. Ab 60€ Warenbestellwert löse ich eine Bestellung mit Direktzustellung für Dich aus und übernehme die Versandkosten für Dich. Und denk dran, es ist Sale-A-Bration! Vergiss nicht Deine Treuepunkte zu notieren.

Hast Du Fragen dazu? Dann melde Dich einfach bei mir.


Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.


Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Teile diesen Beitrag:

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.