Flieg Libelle, flieg… – Teamtreffen

Am vergangenen Samstag fand die Team-Sommerfeier via Zoom statt. Es war ein wunderbar kreativer, bunter und geselliger Nachmittag. Geladen hatte ich alle drei Ebenen und habe mich gefreut, dass meine Teamies der Einladung so zahlreich gefolgt sind.

Das Team-Event war gefüllt mit drei tollen und kreativen Projekten, einer Gewinnaktion wo fünf hübsche Schutzhüllen für den Stamparatus den Besitzer wechselten und ein Ratespiel „Wie gut kennst Du Stampin´ Up!?“. Auch hier konnten drei Teamies kleine Geschenke einheimsen. Selbstverständlich wurde viel gelacht, etwas geplaudert und sich ausgetauscht. Ich wusste, dass sich viele der teilnehmenden Teamies noch nicht persönlich kennen, daher habe ich diese zwischendrin in kleine „Breakout-Rooms“ geschickt. Hierbei werden kleine virtuelle Räume erstellt und wahllos habe ich die Mädels für einige Minuten in die kleinen Gesprächsgruppen zum kennenlernen und quatschen geschickt. Das hatte allen riesigen Spaß bereitet.

Eröffnet hatte ich das Event mit einer kreativen Basteleinheit.

Vorbereitet hatte ich für das erste Projekt eine Technikkarte mit dem Produktpaket „Libellengarten“. Dazu benötigt wurden zwei wichtige Accessoires, die ich in einer Überraschungspost zuvor an alle versandt hatte.

Zum Fliegen gebracht haben wir gemeinsam eine Libelle in einem Rahmen.
Einige hatte keine Libelle und haben einen Schmetterling verwendet und auch das so zauberschön aus.

Dank eines Nylonfadens und Perlen kann die Libelle, die ich hierfür übrigens mit Stampin´ Blens in Freesienlila, Bonbonrosa, Seladon und Schiefergrau koloriert habe, sich frei von oben nach unten bewegen. Ein unglaublich toller Effekt.

Für den Hintergrund habe ich Designerpapier „Tintenkunst“ verarbeitet, das schönste aller Streichelpapiere :-).
Noch ein Blätterzweig, eine Mini-Libelle und ein Spruch….fertig war die Karte und alle waren begeistert.

Mehr brauche ich zur Karte gar nicht mehr berichten, denn weil die Karte so schön wie einfach ist, werde ich dazu eine Videoanleitung veröffentlichen. Halt die Augen offen…auf meinem Blog und meinem YouTube Kanal.

Unser zweites Projekt war eine „Popup-Pyramiden-Karte„. Ein unglaubliches Werk, also auch etwas aufwendiger. Hier brauche ich noch etwas Zeit zum Ausgestalten. Sobald ich fertig bin, werde ich das Ergebnis zeigen. Ein Dankeschön für die super Präsentation geht hiermit an Teamie Katrin Kleppsch.

Unser drittes Projekt wurde von Christine Scherer vorbereitet. Christine hatte uns eine „Sour-Cream-Verpackung“ mitgebracht. Das ist eine schnell und einfach anzufertigende Verpackung, die Laune macht. Die Verpackung ist super als schnelles Mitbringsel geeignet und lässt sich prima für Großproduktionen umsetzen.

Ich selbst bin weiterhin von der Sour-Creme-Verpackung so begeistert, da diese sich für Anfänger und somit auch für Workshops hervorragend eignet. Ein herzliches Dankeschön an Christine.

Danken möchte ich an dieser Stelle nochmals allen, die dabei waren. Es war so ein schöner Nachmittag, es hat mir wieder viel Freude gemacht dieses Event für mein Team vorzubereiten und zu organisieren. Nach der Sommerfeier ist vor der Weihnachtsfeier und die kommt schneller als wir denken ;-). Aber erstmal kommt am 30. Juni das monatliche Team-Treffen an die Reihe. Ich freu mich schon.


Alle verwendeten Materialien kannst Du bei mir bestellen. Nutze dazu bequem und schnell meinen Stampin´ Up! OnlineShop. Dieser steht Dir 24/7 zur Verfügung. Packe Deine Lieblingsprodukte einfach in den Warenkorb und zahle mit PayPal oder Kreditkarte. Bitte nutze bei Bestellungen unter 200€ meinen GastgeberInnen-Code. Den aktuellen Code findest Du immer auf der Startseite meines Blogs.

Natürlich kann ich jederzeit eine Einzelbestellung mit Direktzustellung für Dich auslösen. Sende mir dazu eine E-Mail oder verwende mein Online-Bestellformular. Ab einem Warenbestellwert von 75€ übernehme ich die Versandkosten für Dich. Hast Du schon gewusst, dass Du Treuepunkte bei mir sammeln kannst?


Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.