Neue InColor-Farben 2022-2024

Zum heutigen Sonntag hatte ich mein Team zu einem Hop auf Facebook und Instagram eingeladen und einige meiner Mädels sind dieser Einladung gefolgt. Festgelegt hatte ich das Thema „InColor-Farben 2022-2024“ und so dreht sich heute alles Rund um Sommersorbet, Papageiengrün, Karibikblau, Nachtblau und Orchideenlila.

Jede der fünf Neuen bekam bei mir seinen eigenen Auftritt. Fünf Farben. Fünf Karten.

Mit der Gelpresse umgesetzt habe ich jeweils einen Hintergrund, den ich anschließend Ton in Ton mit dem Blumenmotiv aus dem Stempelset „Libellengarten“ bestempelt habe. Ich bin so froh, dass uns dieses Set im kommenden Jahreskatalog erhalten bleibt, ich mag es wirklich sehr.

Hinterlegt habe ich den Aufleger mit dem neuen Designerpapier „InColor“ und auch der Textstempel ist neu. Diesen findest Du im Stempelset „Mit guten Gefühlen“ (erhältlich ab 3. Mai ´22). Groß und auffällig mit Prägepulver in Schwarz platziert.

Hier und da habe ich den Aufleger, um die Schrift herum, mit ein paar weißen Pünktchen versehen. Verwendet wurde dazu von mir der „Stampin´ Chalk Marker„. Und mehr brauchte es dann nicht mehr.

Mal sehen an wen die Karten sich demnächst auf den Weg machen werden.


Alle verwendeten Materialien kannst Du bei mir bestellen. Nutze dazu bequem und schnell meinen Stampin´ Up! OnlineShop. Dieser steht Dir 24/7 zur Verfügung. Packe Deine Lieblingsprodukte einfach in den Warenkorb und zahle mit PayPal oder Kreditkarte. Bitte nutze bei Bestellungen unter 200€ meinen GastgeberInnen-Code. Den aktuellen Code findest Du immer auf der Startseite meines Blogs.

Natürlich kann ich jederzeit eine Einzelbestellung mit Direktzustellung für Dich auslösen. Sende mir dazu eine E-Mail oder verwende mein Online-Bestellformular. Ab einem Warenbestellwert von 100€ kann ich die Versandkosten für Dich übernehmen. 

Hast Du schon gewusst, dass Du Treuepunkte bei mir sammeln kannst?

Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

Teile diesen Beitrag:

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.