Online-Teamweihnachtsfeier 2020

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass man eine Team-Weihnachtsfeier online feiert?! Am vergangenen Samstag war es soweit, ich habe mit meinen Team-Mädels die Weihnachtsfeier zelebriert und es war so schön. Wir hatten so viel Spaß.

Mein Team ist in ganz Deutschland verteilt und so eine Online-Feier hat auch etwas für sich. Aus Nah und Fern, ob Ostsee oder hohe Berge, man konnte dabei sein und so hatte es für einen Teil meines Teams am Samstag vier Stunden lang ZOOOOMM gemacht und die Zeit verging wie im Flug.

Vor der Weihnachtsfeier hatte ich kleine Pakete verschickt, die wir gemeinsam geöffnet haben.

In jedem Paket befand sich unter anderem ein kleines Döschen.
1. Arbeitsauftrag: Dose öffnen!
2. Arbeitsauftrag: Inhalt anstecken!

Alle haben mitgemacht, jede trug den kompletten Nachmittag weihnachtlichen Haarschmuck, das war sehr witzig.
Es waren verschiedene Elemente, ich selbst hatte den Weihnachtsmann für mich beansprucht.


In meiner Teampost zur Weihnachtsfeier befanden sich neben Material für den kreativen Teil auch weitere, andere Kleinigkeiten, so zum Beispiel dieses Geschenk. Für meine Mädels hatte ich einen Untersetzer gefertigt, designed mit dem neuen Stempelset „Wünsche aus dem Garten“ aus dem kommenden Minikatalog 2021.

Weihnachtlich wollte ich den Untersetzer nicht gestalten, das Verfallsdatum wäre dann so kurz gewesen.
Im Paket befand sich ein Teebeutel und so kam der Untersetzer gleich zum Einsatz, denn Arbeitsauftrag Nummer 3 war: Tee kochen!

Dann kamen wir zum kreativen Teil. In meinem Team hatte ich nachgefragt wer Lust hat ein Projekt zu präsentieren und mit uns umzusetzen. Und so standen dann vier Werke auf dem Plan und eines davon war dieser Weihnachtsstern.

Das Material dazu hatten alle in ihrem Paket, welches ich – wie gesagt – zuvor verschickt hatte.
Teamie Tanja Ziegeler zeigte uns Schritt für Schritt wie dieser Stern umgesetzt wird. Eine tolle Dekoration.
Hab vielen Dank Tanja, das hast Du super gemacht!

Natürlich hatte auch ich Projekte zur Online-Teamweihnachtsfeier vorbereitet. Das erste Werk sollte ein Projekt sein, welches länger Freude macht. In die Teampost gelegt hatte ich neben dem benötigten Farbkarton und Designerpapier weiterhin einen Minikalender 2021 und einen Kellnerblock.

Umgesetzt habe ich mit den Mädels eine Steh-Auf-Karte, ein Projekt welches ich immer wieder gerne umsetze und verschenke. Ich hatte die Materialpakete unterschiedlich gepackt und so sind viele verschiedene Werke entstanden.

Ich hoffe, dass jede Steh-Auf-Karte einen schönen Platz im jeweiligen Kreativreich bekommen hat.


Eine tolle und praktische Verpackung hat Teamie Yvonne Schulte von Kreativefarm mit uns umgesetzt. Welche Papierzuschnitte dafür bereitliegen sollten, hatte ich mit den Mädels vor dem Online-Event kommuniziert. Einen Magnet für den Verschluss und Folie lag von mir in der Teampost.

Und so machte sich Yvonne am Samstag online und Schritt für Schritt mit uns ans Werk.

Tolle Ergebnisse sind dabei entstanden.

In die Box passen circa 8 Karten und ist eine großartige Geschenkidee. Ich selbst habe meine Verpackung mit Neuheiten aus dem kommenden Minikatalog 2021 ausgestaltet und das war sicherlich nicht meine letzte Geschenkbox.

Vielen Dank Yvonne für dieses zauberschöne Projekt und Idee.

Zwischen den Projekten gab es auch immer wieder kleine Verschnauf- und Quasselpausen. Das ist ja schließlich auch wichtig! Zur Auflockerung und für den zusätzlichen Spaß hatte ich ein kleines Rätselspiel eingebaut.

Zwanzig schelmische Fragen hatte ich vorbereitet. Alle mussten sich auf „Stumm“ schalten und dann war um die Ecke denken und Schnelligkeit gefragt. Dann kamen Fragen wie:

Was ist das? Loch an Loch und hält doch!
Wer reist ständig kostenlos um die Welt?
Was kann man mit 1000 Nullen machen?
Wer hört alles und sagt nichts?
Wer sitzt still in der Ecke und reist um die ganze Welt?

Die Mädels waren mit Eifer dabei und für viele Lacher sorgte so manche Antwort.
Drei Rätselqueens konnten Gewinne einheimsen, die ich die nächsten Tage via Post auf den Weg bringe. Habt viel Spaß mit „Aufheb-Helfer“, „Papierschere“ und „Reinigungsprofi“.


Auch mein zweites und letztes Projekt für die Online-Teamweihnachtsfeier sollte etwas Besonderes sein. Da ich es als letzten Programmpunkt vorgesehen hatte, sollte es nicht allzu schwierig sein aber dennoch einen Wow-Effekt haben.

Umgesetzt habe ich mit meinen Teamies ein kleines Faltwunder.
Mit einem Bogen Designerpapier 12×12“ entstand ein kleines Büchlein. Ohne Kleben. Ohne Kompliziert. Und alle waren begeistert.

Bereithalten sollte jede ein Musterpapier und passend dazu ein Produktpaket zum Ausgestalten. Das Thema ganz nach Geschmack. Durch die freie Auswahl sind auch hierbei unterschiedliche und zauberschöne Büchlein entstanden. Meine Vorlage hatte ich mit der Produktreihe „Pfingstrosenpoesie“ umgesetzt. Mein Thema war also „Hochzeit“.

Das Büchlein hat im Innenteil Platz für ein „Grußkärtchen mit Umschlag“ (zu finden im Hauptkatalog) und beispielsweise einem ergänzenden Gutschein gegenüberliegend.

Bei der Weihnachtsfeier hatte ich für die Präsentation und Umsetzung eine Produktreihe aus dem kommenden Minikatalog 2021 gewählt. Das entstandene Büchlein zeige ich in einem anderen Beitrag. Ach ja, eine VIDEOANLEITUNG dazu wird es dann auch geben.

Es war eine ganz, ganz wunderbare Weihnachtsfeier. Schade, dass nicht alle dabei sein konnten oder wollten.
Klar wäre es schöner gewesen sich persönlich zu begegnen. Aber auch diese Möglichkeit war klasse und eine Chance. Eine Chance trotz der Umstände zusammenzukommen, gemeinsam kreativ zu sein, Spaß zu haben und vor allem für meine Teamies, die sonst nicht dabei hätten sein können, haben diese Online-Variante der Feier sehr genossen.

Besonders gefreut habe ich mich auch, dass auch meine direkte Upline Silvia Werner meiner Einladung gefolgt ist und mit von der Partie war.

Inzwischen treffe ich mich mindestens einmal im Monat zu einem Zoom mit meinem Team der 1. Ebene und schon jetzt kam der Wunsch und steht fest, dass wir das auch nach Corona beibehalten. Für das kommende Jahr kann ich mir sogar vorstellen, dass wir zwei Weihnachtsfeiern haben werden. Eine mit persönlichen Begegnungen und eine Online-Feier. Ich bin zu allen Taten bereit!

Unser nächstes monatliches Team-Treffen via Zoom steht jedenfalls bereits fest:
28. Januar 2021 um 20 Uhr.

Vielleicht bist Du dann auch dabei?!


Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.