Weihnachtsworkshop 2019

65.00  inkl. MwSt.

18 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Karten, Verpackungen, Dekorationen und 3D-Projekte rund um Weihnachten.
Tolle Projekte kannst Du an diesem Tag mit uns gestalten. Kreativ und natürlich abwechslungsreich.

Wir, das sind:
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien.de
Andrea Schmidt – Stempel & Co.
Claudia Handge – Handge-STEMPELT

 

 

Es wird verschiedene Thementische geben und Du kannst selbst entscheiden, welche Projekte Du umsetzen möchtest.
Nimm Platz wo es Dir gefällt und nimm Dir so viel Zeit wie Du brauchst.
Materialpakete und Anleitungen liegen für Dich bereit und wir stehen helfend an den Thementischen parat.

 

Bitte bringe zur Veranstaltung mit:
– Papierschneider
– Papier-/Bastelschere
– Bleistift, Radiergummi, Lineal
– Stempel-/Perforiermatte
– Lieblingswerkzeug

Alle anderen Materialien stehen Dir zur Verfügung bzw. sind in der Workshopgebühr enthalten.

 

Der Workshop ist für alle geeignet, die Spaß am Stempeln, Papierwerk und Basteln haben. Für eine Teilnahme solltest Du ein wenig mit den Produkten und Materialien von Stampin´ Up! vertraut sein.

Bei Bedarf wird beim Workshop eine Dokumentenkamera eingesetzt. So kann jeder Teilnehmer bequem vom Platz aus Arbeitsschritte an der Projektionswand verfolgen.

 

Nimm Platz wo es Dir gefällt, nimm Dir so viel Zeit wie Du brauchst und wandere dann weiter. Wann?
Samstag, 9. November 2019 von 10 bis 16 Uhr

Veranstaltungsort:
„Alte Post“, Burgstraße 9, 63755 Alzenau (Domidion-Saal)
http://www.alte-post-alzenau.de/

 

Für Kaffee und Tee wird während der Veranstaltung gesorgt. Kaltgetränke (Wasser, Apfelsaft u.m.) stehen für Selbstzahler bereit. Weitere Wünsche erfüllt Dir das Wirtshaus „Alte Post“ sicherlich gerne.

Wir würden uns freuen, wenn Du den Workshop mit uns bei einem gemeinsamen Abendessen im Wirtshaus „Alte Post“ abschließt. Das ist aber natürlich nicht verpflichtend. Ein Tisch ist reserviert. Die Kosten für Speisen und Getränke sind hierbei selbst zu tragen.

 

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 6 Wochen vor der Veranstaltung möglich.