StempelStammtisch – Verpackungsabend

Am vergangenen Mittwoch fand wieder der monatliche StempelStammtisch statt und ich durfte mich auf eine nette und vertraute Runde freuen. Im Gepäck hatte ich diesmal keine Karten, mit zwei Verpackungen und Schmetterlingen hab ich die Mädels überrascht.

Das Produktpaket „Voller Schönheit“ hatte ich für den Abend eingeplant und die wunderschönen Schmetterlinge sollten auf besondere Art und Weise auf die Verpackungen gebracht werden.

Den Anfang machte eine Schachtel im Format 7 x 7 cm. Ausgewählt hatte ich die Farben Minzmakrone für den Boden und Lindgrün für den Deckel. Dank der ausgestanzten Schmetterlinge in Heideblüte wurde der Deckel zu etwas sehr Besonderem. Die Schmetterlinge haben wir nämlich einfach um die Ecken gelegt.

Beim ersten Anblick der Verpackung kamen ein paar Fragezeichen bei den Mädels aber Schritt für Schritt haben wir die Schachtel gemeinsam erarbeitet und gestaltet.

Weiter aufgepeppt mit einem „Für dich“ haben wir den Deckel mit den Framelits „Bestickte Rechtecke“. Diese Framelits verlassen aktuell kaum meinen Kreativtisch.

Hübsch ist es auch, wenn das Innere einer Schachtel bestempelt wird und sorgt beim Beschenkten sicherlich für Überraschung. Charmant, nicht wahr?


Für unser zweites Kreativprojekt kam das „Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten“ auf den Basteltisch. Es waren in Sachen Geschenktüten ein paar Neulinge dabei und so gab es eine ausführliche Einweisung in das Stanz- und Falzbrett und sorgte auch hier für freudige Überraschung und Bastelfreuden.

Umgesetzt haben wir die Geschenktüte mit Farbkarton Limette. Das ist meine Lieblings-InColor, leider verlässt uns diese tolle Farbe ja bald. Ich betrauere das schon jetzt.

Wie Du sehen kannst schaut Limette in Kombination mit Heideblüte hammermäßig aus. Auch hier haben wir die Schmetterlinge auf besondere Weise aufs Papier gebracht. Die beiden Elemente sind nur in der Mitte und versetzt zusammengeklebt und auf die Geschenktüte geklebt. Die Schmetterlinge „fliegen“ also ganz locker herum.

Verschlossen haben wir die Verpackung mit einem hübschen Organdy-Geschenkband. Leider ist das Band nicht mehr erhältlich. Seitlich ist noch mit Kordel ein kleines „Danke“ angebracht.

Zwei edle Verpackungen sind entstanden und ich habe mich gefreut, dass alle begeistert waren. Bei manch einer rutscht das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten in die nächste Bestellung. Also ich finde auch, dieses Punchboard muss man einfach haben.

Es war wieder ein wunderbar kreativer und unterhaltsamer Abend. Ich freue mich schon auf den nächsten StempelStammtisch, der am 20. März stattfindet. Ein paar wenige Plätze sind noch frei. Bist Du dabei?


Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.


Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:


Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Teile diesen Beitrag:

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.