Tannenzapfen – Dekoration

In meinem Kreativreich ist er inzwischen ein Klassiker. Es hat Tradition, dass ich mindestens einen zur Weihnachtszeit anfertige. Ich mag diese Dekoration mit Artischockentechnik sehr. Die Umsetzung ist nicht schwer, es ist einfach nur Fleißarbeit. Für dieses zauberschöne Projekt nehme ich ein wenig Daumenweh gerne hin. Ein Tannenzapfen muss seinen Platz in unserem Haus bekommen, in jedem Jahr.

Gestern war es soweit, ich hatte mich ans Werk gemacht.

Die Wahl auf ein passendes Designerpapier fiel schnell. Fündig wurde ich sogleich in „Goldener Herbst“. In diesem Jahr sollte der Zapfen ganz klassisch ohne „Bunt und Glitzer“ sein. Schlicht. So kam mir die Musterseite in Savanne mit ein paar Sprenkeln drauf genau richtig.

Kombiniert habe ich das Designerpapier mit der Farbe Waldmoos. Ausgestanzt habe ich ein paar Zweige aus den Stanzformen „Zauberhafte Zweige„. Die mag ich sehr. Diese findest Du im Hauptkatalog und da das „Online-Preisspektakel“ um einen Tag verlängert wurde, kannst Du das Stanzenpaket zu einem Preisnachlass von 10% erwerben. Das lohnt sich.

Ich habe eine hängende Variante umgesetzt. Dazu habe ich eine Kordel eingearbeitet und auch eine Schleife durfte natürlich nicht fehlen. Sehr besonders ist diesmal, dass ich das „Schräg gestreifte Geschenkband“ doppelt genommen habe. Ein schöner Effekt.

Einen präsenten Platz hat mein Tannenzapfen bereits gefunden und irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Zapfen in diesem Jahr nicht alleine bleibt. Er könnte noch ein wenig Gesellschaft bekommen. Außerdem hätte ich Lust mal einen riesigen Zapfen umzusetzen. Mal sehen wo ich ein XXL-Styropor-Ei herbekomme.


Alle verwendeten Materialien kannst Du bei mir bestellen. Sende mir dazu einfach eine E-Mail oder verwende mein Online-Bestellformular. Ich löse eine Bestellung mit Direktzustellung für Dich aus und ab 60€ Warenbestellwert übernehme die Versandkosten für Dich. Direkter, bequemer und schneller geht es über meinen Stampin´ Up! OnlineShop. Dieser steht Dir 24/7 zur Verfügung. Hast Du schon gewusst, dass Du Treuepunkte bei mir sammeln kannst?

Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

Teile diesen Beitrag:

4 Kommentare

  • Hallo liebe Ramona,
    vielen Dank! Ich freue mich, dass der Zapfen Dir gefällt.
    Das nächste Styropor-Ei liegt schon auf dem Kreativtisch, Gesellschaft naht also :-).

    Für den Zapfen benötigst Du mindestens einen DSP Bogen 12×12″. Ich benötige inzwischen immer noch ein wenig mehr, da ich gerne etwas enger stecke.
    Die Zuschnitte sind 1×1″ groß, das macht 144 Quadrate.

    Viel Spaß beim Umsetzen. Schick mir ein Foto!

    LG Anja

  • Halo Anja,
    der Zapfen sieht toll aus…und er braucht unbedingt Verstärkung. Ich habe die früher mit Stoff gemacht, verrätst Du wieviel DSP Du verwendest und wie groß die Quadrate sind???
    LG Ramona 🤗

  • Hallo,
    vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar und das Lob.
    Ich freue mich, dass Dir der Zapfen so gut gefällt.

    LG Anja

  • oh, der ist aber wunderschön geworden. Ein richtiges Meisterwerk. Und was für eine Arbeit.Klasse.
    Liebe Grüße

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.