Tannenzapfen – Ewiges Eden

In meinem Kreativreich ist der Tannenzapfen inzwischen ein echter Klassiker. Seit Jahren und jedes Jahr aufs Neue setze ich Zapfen als weihnachtliche Dekoration um. Ein Tannenzapfen als hängende Variante bleibt stets bei uns und bekommt einen besonderen Platz im Haus. Ich mag diese Dekoration mit Artischockentechnik sehr. Die Umsetzung ist nicht schwer, es ist allerdings eine ziemliche Fleißarbeit. Da überlegt man schon sehr genau wer sich diese Dekoration als Geschenk verdient hat. *lach*

Am gestrigen Abend war es also wieder soweit, der erste Zapfen 2021 sollte umgesetzt werden. Ich dachte mir: „Gemeinsam ist doch viel schöner als alleine.“ Also hatte ich mein Team zum Tannenzapfen-Basteln ins virtuelle Kreativzimmer geladen. Zuvor hatte ich natürlich rechtzeitig mitgeteilt was man zur Umsetzung so alles braucht und zu meiner Freude sind einige Teamies meiner Einladung gefolgt. In toller Runde und bei netten Plaudereien machten wir uns ans Werk.

In diesem Jahr fiel mir die Wahl bei der Ausgestaltung nicht schwer. Sofort war klar, das neue Designerpapier „Ewiges Eden“ muss auf den Tisch und verarbeitet werden. Die Entscheidung habe ich nicht bereut, es ist ein wunderbares Exemplar aus Lodengrün und Seladon geworden.

Wie schon im vergangenen Jahr mit „Goldener Herbst“ hatte ich mich beim Topic auf eine Doppelschleife festgelegt. Hierbei werden zwei Bänder gleichzeitig zu einer Schleife gebunden und das entfaltet Wirkung, es macht wirklich was her.

Ein weiterer Klassiker bei meinen Tannenzapfen sind die Zweige aus dem Stanzenpaket „Zauberhafte Zweige“. Leider haben wir diese nicht mehr im Sortiment aaaabeeer sie passen einfach so gut. Das Musterpapier enthält so kleine und feine Pünktchen in Gold. Daher fiel bei der Aufhängung meine Wahl auf Kordel in Gold, natürlich.

Es war wunderbar den Zapfen in Gesellschaft – wenn auch nur virtuell – auszuarbeiten. Es war mir eine Freude den Zapfen-Neulingen die Umsetzung der Dekoration zu zeigen und zusammen zu werkeln. Unterschiedliche wie zauberschöne Dekorationen sind entstanden und ich bin sicher, die ein oder andere geht in Produktion.

Ich selbst werde die kommenden Tage weitere Zapfen zum Verschenken anfertigen, mindestens einen gemeinsam mit meiner Tochter, sie hat Interesse bekundet. Da möchte ich sie mal nicht ausbremsen.


Alle verwendeten Materialien kannst Du bei mir bestellen. Nutze dazu bequem und schnell meinen Stampin´ Up! OnlineShop. Dieser steht Dir 24/7 zur Verfügung. Packe Deine Lieblingsprodukte einfach in den Warenkorb und zahle mit PayPal oder Kreditkarte. Bitte nutze bei Bestellungen unter 200€ meinen GastgeberInnen-Code. Den aktuellen Code findest Du immer auf der Startseite meines Blogs.

Natürlich kann ich jederzeit eine Einzelbestellung mit Direktzustellung für Dich auslösen. Sende mir dazu eine E-Mail oder verwende mein Online-Bestellformular. Ab einem Warenbestellwert von 75€ übernehme ich die Versandkosten für Dich. Hast Du schon gewusst, dass Du Treuepunkte bei mir sammeln kannst?

Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

Teile diesen Beitrag:

Ein Kommentar

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.