Tintenkunst zum Geburtstag

Nach ein paar ruhigen Pfingstfeiertagen, die ich hauptsächlich zum Malen an meiner Staffelei verbracht habe, sitze ich nun wieder am Kreativtisch mit der Produktreihe „Tintenkunst„. Ein wenig möchte ich mich mit dieser zauberhaften Reihe noch beschäftigen, bevor ich zu einem anderen „grünen Produktpaket“ wechseln werde.

Dank des Designerpapiers „Tintenkunst“ braucht es eigentlich gar nicht mehr viel, um zu einem schönen und schnellen Projekt zu kommen. Versucht habe ich mich diesmal an der großen Blume, die ich in Bonbonrosa und Papaya gestempelt, anschließend ausgestanzt und direkt auf das Designerpapier geklebt habe.

Tintenkunst


Dann wurde es recht „goldig“. Auf den Kreativtisch kam Glitzerpapier in Gold und damit habe ich das große Stanzelement durch die Kurbelmaschine geschickt. Das filigrane Element mag ich sehr, ich habe es einfach über die Blume auf den Kartenaufleger gelegt.

Schaut das nicht prächtig aus?

„Zum Geburtstag“ ist für ein wenig 3D mit Klebeerhöhungen angebracht, gestempelt übrigens in Tannengrün.
Hier und da noch ein paar Schmucksteine in Lodengrün und fertig war die Karte.

Das Designerpapier ist so mega, ich brauche Nachschub….


Alle verwendeten Materialien kannst Du bei mir bestellen. Nutze dazu bequem und schnell meinen Stampin´ Up! OnlineShop. Dieser steht Dir 24/7 zur Verfügung. Packe Deine Lieblingsprodukte einfach in den Warenkorb und zahle mit PayPal oder Kreditkarte. Bitte nutze bei Bestellungen unter 200€ meinen GastgeberInnen-Code.

Natürlich kann ich jederzeit eine Einzelbestellung mit Direktzustellung für Dich auslösen. Sende mir dazu eine E-Mail oder verwende mein Online-Bestellformular. Ab einem Warenbestellwert von 75€ übernehme ich die Versandkosten für Dich. Hast Du schon gewusst, dass Du Treuepunkte bei mir sammeln kannst?


Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

Teile diesen Beitrag:

Ein Kommentar

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.