Verliebt in Paris – Videoanleitung

Ich weiß, die letzten Wochen war es etwas sehr ruhig um mich. Überhaupt war ich in 2019 etwas, sagen wir: leiser. Privat war das Leben dafür umso turbulenter und schwieriger. Vieles lief nicht so wie geplant und erwünscht und manchmal muss man dann das Beste daraus machen. Das kennst Du sicher.

2020 steht Großes an. Das kommende Jahr wird einige Veränderungen bringen und ich werde dann auch wieder durchatmen und durchstarten können. In meinem Kopf und auf meinem Kreativtisch liegen so viele Ideen und Ziele, die wollen in 2020 umgesetzt werden.

Im Dezember war ich fast ausschließlich mit Büroarbeit beschäftigt. Ich will alles vor Weihnachten fertig haben, damit ich zwischen den Jahren viel Zeit für meine Kinder habe. Das ist einfach derzeit besonders wichtig.

Gestern brauchte ich jedoch unbedingt Stempel und Papier zwischen den Fingern. Endlich ist mal wieder ein etwas aufwendigeres Projekt vom Kreativtisch gehüpft.

Ich war noch niemals in Paris. Es wird Zeit, dass ich das nachhole. Dafür ist aber schonmal das Produktpaket „Verliebt in Paris“ bei mir eingezogen. Schockverliebt habe ich mich ganz frisch in diese Serie, welche im kommenden Minikatalog Januar-Juni 2020 zu finden ist.

Ausgeknobelt habe ich eine Pyramide und ich bin selbst sowas von verliebt in das Ergebnis. Da ich großen Wert auf saubere Kanten und Abschlüsse lege, habe ich viel Zeit und Geduld in das Projekt gesteckt und ich finde es hat sich gelohnt.

Die Schachtel eignet sich sowohl als Geschenkverpackung für beispielsweise Süßes, als auch als Teelicht (bitte mit Batterie), denn natürlich habe ich eine Öffnung in der Verpackung eingearbeitet, die auf den ersten Blick nicht ganz so offensichtlich ist.

Um an den möglichen Inhalt der Pyramide zu kommen, muss die Schleife geöffnet werden. Erst dann kann auf der Rückseite die Klappe umgelegt werden. Ich fand das ganz cool.

Zum Designerpapier „Frühling in Paris“ brauche ich eigentlich nicht viel sagen, das ist einfach durchweg traumhaft. Das Musterpapier koordiniert u.a. mit Blütenrosa, Chili und Silber. Diese Farben habe ich für die Schachtel natürlich verwendet.

Das Geschenkband in Blütenrosa mit champagnerfarbenen Metallic-Kanten und der Strassschmuck in Champagner sind ebenfalls neu und gehören zu dieser Produktserie. Ein Träumchen!

Hast Du schon Dein Printexemplar Minikatalog Januar-Juni 2020? Dann schau mal in den Katalog ab Seite 14.

Gerne nehme ich schon VORbestellungen für das Produktpaket „Verliebt in Paris“ entgegen. Denn wenn Du das Set bei mir bestellst, bekommst Du über einen gesicherten Kundenzugang die Videoanleitung zu diesem herzigen Projekt kostenlos dazu. Schritt für Schritt kannst Du gemeinsam mit mir diese zauberhafte Verpackung umsetzen.


Bestelle Dir auch gleich das Designerpapier „Frühling in Paris“, das Geschenkband in Blütenrosa und den Strassschmuck in Champagner mit. Dann bekommst Du zusätzlich ein Geschenk aus der Sale-A-Bration dazu.

Ab 60€ Warenbestellwert löse ich ab dem 3. Januar eine Bestellung mit Direktzustellung aus und übernehme die Versandkosten für Dich. Die Freischaltung der Videoanleitung erfolgt ab der 2. Januarwoche bzw. wenn Du Deine Bestellung und ich den Zahlungseingang erhalten habe.

Hast Du schon gewusst, dass Du Treuepunkte bei mir sammeln kannst?

Meine Team-Mitglieder erhalten übrigens, sofern gewünscht, ebenfalls direkt Zugriff die Videoanleitung. Möchtest Du in der Sale-A-Bration selbst als Demonstrator einsteigen und mein Team ergänzen? Dann sprich mich an!

An dieser Stelle möchte ich meinem Teamie Yvonne für die Inspiration und ursprüngliche Idee zu diesem Projekt danken.

Hast Du Fragen? Dann melde Dich gerne bei mir.


Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.


Folgende Produkte wurden u.a. verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.
Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.