Workshop Ringbuch – Endlich!

Was lange währt, wird endlich gut, könnte man sagen. Im März bereits hätte der Workshop Ringbuch „Mohnblütenzauber“ stattfinden sollen. Doch dann kam COVID-19 mit all seinen Folgen und ich musste den Termin und den Workshop verschieben. Und verschieben. Und nochmals verschieben. Doch alle guten Dinge sind drei und ich freue mich, endlich kann der Workshop stattfinden.

Bis dahin ist es auch gar nicht mehr so lange hin. Bereits am 19. September um 14.30 Uhr darf es losgehen.
Natürlich muss die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung berücksichtigt werden aber das wird uns den Kreativspaß nicht nehmen!

Da inzwischen einige auf den Workshop2Go umgeschwenkt sind, habe ich noch ein paar Stühlchen frei.
Hast Du Lust dabei zu sein?

Dann erstelle mit mir dieses Ringbuch mit dem Designerpapier „Mohnblütenzauber“ im praktischen Format 19 x 22 cm. Im festen Einband kannst Du Deine Notizen festhalten und das Ringbuch ist ein treuer Begleiter für unterwegs.
Das Format des Ringbuchs ist so gehalten, dass Du jederzeit Dein Album mit DIN A5 Blättern auffüllen kannst.

Am Workshop werden wir mit Graupappe und Buchbinderleinen arbeiten und ich zeige Dir wie Du die Ordnermechanik setzt. Das Ringbuch werden wir mit einer Öse und einer Gummikordel versehen, so bleibt es in der Tasche schön geschlossen. Weiterhin bringen wir im Ringbuch einen praktischen Stifthalter an.

Mit Deiner Teilnahme an diesem Workshop erhältst Du kostenlos Zugang zu der Druckvorlage „Kalender 2020 DIN A5“ und „Kalender 2021 DIN A5„. Diese kannst Du Dir nach belieben ausdrucken.

Damit Du auf den Download zugreifen kannst, musst Du ein Kundenkonto anlegen (sofern noch nicht vorhanden). Das ist selbstverständlich kostenlos. Aus technischen Gründen funktioniert eine Freischaltung mit einem Gastzugang NICHT!

Ich setze beim Workshop eine Dokumentenkamera ein. So kann jeder Teilnehmer bequem vom Platz aus die Arbeitsschritte an der Projektionswand verfolgen. Zur Teilnahme am Workshop solltest Du ein klein wenig geübt sein.

Der Workshop findet nach den aktuellen Vorgaben der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung statt.
Im Gebäude gilt Maskenpflicht! Sobald Du Deinen Platz im Seminarraum eingenommen hast, darfst Du die Maske abnehmen. Mindestabstände müssen eingehalten werden und für ausreichend Frischluft über die Fenster wird gesorgt.

Weitere Informationen dazu erhältst Du nach Deiner Anmeldung. Hast Du Fragen vorab dazu? Dann melde Dich gerne bei mir.

Für die Teilnahme benötigst Du:
– Papierschneider
– Papierfalter
– Papier-/Bastelschere
– Bleistift, Lineal und Radiergummi

Alle anderen Materialien stelle ich Dir zur Verfügung bzw. sind in der Workshopgebühr enthalten.
(Die Maßgaben zur Desinfektion müssen eingehalten werden.)

Lass uns gemeinsam das Ringbuch ausarbeiten. Wann?
Samstag, 19. September 2010 von 14.30 bis ca. 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Alte Post – Domidion Saal, 1. Stock in Alzenau


Bist Du dabei? Ich freue mich über Deine Anmeldung und wenn Du Fragen hast, dann melde Dich gerne.

Keep on stampin´


Klick hier, um als Stampin´ Up! Demonstrator in meinem Team einzusteigen.

Teile diesen Beitrag:

Hinterlass einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.